FAQ Resellershop

Hier werden Fragen und Antworten rund um den Wiederverkäufershop gesammelt. Wenn bestimmte Infos weder hier noch anderswo zu finden sind, benutze die Kommentarfunktion um deine Frage einzustellen....

F: Was bedeutet „unternehmerische Tätigkeit i.S. der AGB §1 Abs. 3a“?
A: Das BGB definiert in §14 Personen oder Vereinigungen welche bezogen auf den Wiederverkäufershop den Einkauf ausschließlich aufgrund ihrer gewerblichen, unternehmerischen oder selbstständigen Tätigkeit ausführen.
Grund für diese Regelung sind die rechtlichen Vorschriften für den Onlinehandel an Privatpersonen in Bezug auf Widerruf, Umtausch, etc., welche wir im Wiederverkaufsbereich durch die Gewährung der Rabatte so nicht kostendeckend bieten können (siehe Infos => Umtausch). Handelt es sich jedoch um eine „unternehmerische Tätigkeit i.S. der AGB §1 Abs. 3a“ sind diese Vorschriften wirkungslos und werden durch die AGB’s geregelt.
Ist ein Gewerbe angemeldet für welches der Einkauf erfolgt liegt i.d.R. eine unternehmerische Tätigkeit vor. Ist dies nicht der Fall, muss im Zweifel geklärt werden ob es sich um eine unternehmerische Tätigkeit handelt. Da wir hierzu keine rechtlich verbindlichen Auskünfte geben können, müsste dies dann z.B. durch einen Anwalt oder Steuerberater geklärt werden.
Eine Prüfung der unternehmerischen Tätigkeit durch uns erfolgt normalerweise nicht (nur im eindeutigen Zweifelsfall). Die Anerkennung diese Reglung durch die Bestätigung der AGB’s reicht im Normalfall aus.
 
F: Wie hoch sind die Versandkosten?
A: Siehe Versandkosten...
 

Du hast eine Frage. Dan stelle sie hier im Kommentarfeld:
 

Kommentare

Kann ich bei den PVC-Aufklbern auch kleinere Mengen als 5 Stück bestellen?

Ja, allerdings behalten wir uns vor, hierfür den Rabattsatz um bis zu 10 Prozentpunkte zu reduzieren.